Logo LA 21 Studigruppe

Mach mit!

Der "weltbewusst" Stadtrundgang ist ein Projekt zu Globalisierung und  
nachhaltigem Konsum. Wir begeben uns quer durch die Innenstadt und  verfolgen die Spuren unserer alltäglichen Konsumgüter bis zu ihrem  Ursprung zurück. Dabei diskutieren wir über Globalisierung, globale  Gerechtigkeit, Menschenrechte und Klimaschutz. Wir erklären die  Externalisierung von Kosten und die Rolle von Großkonzernen und dem  Kapitalismus in unserer Welt. Wir möchten zu nachhaltigem 
Konsum anregen  und einen bewußten, ökologisch und sozialgerechten Lebensstil  vermitteln. Die Führungen werden für Schulklassen und andere  interessierte Gruppen angeboten. Das Projekt wird gefördert durch den  BUND Jugend und den Weltladen-Dachverband, das BMZ, dem EED und dem  katholischen Fonds.

Wir suchen engagierte und kreative Leute, die  Lust haben, im "weltbewusst"-Team mitzuarbeiten und Erfahrung im Thema  Nachhaltigkeit und Umweltbildung zu sammeln. Ihr erlernt didaktische  Fähigkeiten, die Kunst, komplexe Dinge zu erklären, die Organisation von  Projektarbeit und vieles mehr. Es besteht zudem die Möglichkeit einen Engagement- und Kompetenznachweis des Landes Rheinland-Pfalz zu bekommen. Wir  sind ein junges noch kleines Team und arbeiten mit dem Weltladen Trier  und der Lokalen Agenda 21 e.V. Trier zusammen. 

Wir planen im August mehrere Probeführungen für Schulklassen anzubieten sowie für alle offene Führungen an mehreren Terminen im September. 


Für  alle, die gerne mitmachen möchten, wendet euch an die Lokale Agenda Geschäftsstelle Trier ( Tel.:0651-  9917752) 
oder schreibt eine Mail an info@la21-trier.de