Logo LA 21 Studigruppe

Kettcars im Circus

(Trierischer Volksfreund, 19.09.2007)

Die "LA 21-Studigruppe" veranstaltet im Rahmen der europäischen Woche der Mobilität am verkaufsoffenen Sonntag, 23. September, ab 12 Uhr auf dem Viehmarktplatz einen Informations- und Erlebnistag rund um das Thema Mobilität.

Trier. (red) Im Jahr 2002 rief das Klima-Bündnis der europäischen Städte, dem auch die Stadt Trier angehört, die "Europäische Woche der Mobilität" ins Leben. Auch dieses Jahr findet sie wieder mit dem Ziel statt, europaweit über die Problematik eines dramatisch wachsenden Verkehrsaufkommens zu informieren und die Realisierung innovativer verkehrsplanerischer Konzepte voranzubringen. Die Studierenden der "LA 21-Studigruppe" veranstalten am 23. September einen großen Mobilitätstag auf dem Viehmarktplatz. Den zentralen Bestandteil der Veranstaltung bildet ein großes Kettcar-Rennen im "Circus Minimus".